FAQ   Häufig gestellte Fragen

Ab wie viel Jahren darf ich ein Reisemobil mieten?

Der Fahrer und Mieter muss Mindestens 21 Jahre alt sein!

Welche Führerscheinklasse wird benötigt?

Al unserer Reisemobile dürfen mit der Führerscheinklasse B (< 3,5 t) gefahren werden.

Zahlungsbedingungen und Zahlungsmöglichkeiten

Mit Erhalten des Mietvertrages und Ihrer Unterschrift müssen Sie binnen 5 Werktagen eine Anzahlung von 50 % der Mietsumme leisten. Der restliche Mietpreis,  sind bis 30 Tage vor Reiseantritt zu zahlen. Die Kaution und Servicepauschale kann entweder mit der Restzahlung überwiesen oder bei der Fahrzeugübergabe bei uns hinterlegt werden (in Bar).

Sollten zwischen Ihrer Buchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage verbleiben, so überweisen Sie entweder Ihren gesamten Mietpreis sofort oder zahlen diesen bei Abholung des Fahrzeugs (Bar).

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

Bringen Sie zur Abholung die Führerscheine der Fahrzeugfahrer sowie Ihre Ausweise  im Original und bestenfalls mit einer Kopie mit. Ebenfalls muss der Mietvertrag mitgebracht werden!

Wann findet die Fahrzeugübergabe statt?

Die Übergabe erfolgt stets am Nachmittag ab 17 Uhr.

Bis wann muss ich mein Fahrzeug am Übergabetag zurückgeben?

Ihr Fahrzeug müssen sie bis spätestens 14:00 Uhr abgeben.  Sollte es ohne Absprache mit dem Reisemobilteam zu größeren Verspätungen kommen, so müssen wir Ihnen einen  zusätzlichen Tag berechnen.

Darf ich Haustiere mitnehmen?

Nur mit vorheriger Absprache erlaubt.

Kann ich bei Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung oder Urlaubsschutzversicherung abschließen?

Nein, aber wir empfehlen Ihnen gerne verschiedene Anbieter.

Welche Leistungen beinhaltet der Mietpreis?

  • Ein vollgetanktes, gereinigtes und hochwertiges Reisemobil für den angemieteten Zeitraum
  • Freikilometer entsprechend der Ausschreibung
  • Vollkasko- und Teilkaskoversicherung des Fahrzeugs
  • Während der Mietzeit anfallende Verschleißreparaturen
  • Auslandsschutzbrief
  • Sonderausstattungen wie: Sonnenmarkise, Solaranlage

Welche weiteren Kosten fallen abgesehen vom Mietpreis an?

Sie müssen eine Kaution in Höhe von 1000,00 EUR bei uns hinterlegen.

Außerdem fällt eine Servicepauschale von 80,00 EUR an.

Was beinhaltet die Servicepauschale?

Betriebsbereite Bereitstellung, sorgfältige Einweisung und individuelle Fahrzeugübergabe und Rücknahme, 5 Warnwesten, 11 kg.Gasflasche, Frischwasserbefüllung, Toilettenchemie, Stromkabel, Adapterkabel, Ausgleichskeile (nur Alkoven und Teil-/Integrierte) und Wasserschlauch.

(Sollte der in der Servicepauschale enthaltende Gas- und Chemievorrat nicht für die Mietdauer ausreichen,  so ist es Sache des Mieters, die Gasflasche aufzufüllen bzw. die Chemie nachzukaufen.)

Wie sind die Fahrzeuge versichert?

Die Versicherung ist im Mietpreis enthalten. Unserer Fahrzeuge sind Vollkasko versichert mit 1000€  Selbstbeteiligung, sowie Teilkasko mit 300€ Selbstbeteiligung.

Sind alle Kilometer frei?

Pro Woche haben Sie 2000 Freikilometer.

Jeden weiteren Kilometer verrechnen wir mit 0,29€ pro Kilometer.

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Ja, in der Hauptsaison beträgt die Mindestmietdauert  7 Tage,  ansonsten – wenn nicht anders vereinbart – 3  Tage.

Für welche Schäden haftet der Mieter?

Für alle von dem Mieter verursachten Schäden

Wer haftet für Verschleißschäden?

Für Verschleißschäden ohne Fremdeinwirkung haftet der Vermieter.

Wird das Reisemobil bei der Übergabe vollgetankt?

Unsere Fahrzeuge werden vollgetankt übergeben und müssen so auch zurückgegeben werden.

In welche Länder darf ich mit meinem angemieteten Reisemobil fahren?

Sie dürfen mit wenigen Ausnahmen durch ganz Europa fahren.

Die Ausnahmen beschränken sich auf: Israel, Iran, Marokko, Russland und Tunesien.

In Zypern und Serbien dürfen Sie nur in Gebiete fahren, in welchen die grüne versicherten Karte Gültigkeit hat. Das Reiseziel und die durchfahrenden Länder müssen vorab mit dem Vermieter abgeklärt werden. Bei weiteren Fragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Darf man in den Reisemobilen rauchen bzw. gibt es welche in denen dies erlaubt ist?

NEIN!

Kann ich meinen PKW in der Nähe der Übergabestation abstellen, während ich mit dem Reisemobil verreise?

Gerne dürfen Sie Ihr Fahrzeug während Ihrem Urlaub kostenlos auf unserem Gelände abstellen.

Sind Geschirr, Campingtisch- und Stühle im Wohnmobil vorhanden?

Geschirr Ja, Campingtisch- und Stühle können Sie dazu buchen, ein Tisch 10€, Stühle 10€ pro Stühl.

Kann ich für mein Kind meinen privaten Kindersitz im Reisemobil anbringen?

Es können alle handelsüblichen Kindersitze und Sitzerhöhungen für PKWs in unseren Reisemobilen angebracht werden.

Kann ich meinen Mietvertrag im Nachhinein verlängern?

Sie können Ihren Mietvertrag nur mit unserer Absprache verlängern, wenn für diesen Tag(-e) noch keine Buchung getätigt wurde.

Wie werden Übergabe und Rückgabetag verrechnet?

Der erste und letzte Tag zählen jeweils als ein halber Tag, wir berechnen Ihnen somit für diese zwei Tage nur einen Tag.

Was muss ich bei der Rückgabe beachten?

Ihr gemietetes Fahrzeug muss vollgetankt und mit geleerter und gereinigter WC-Kassette zurückgegeben werden.

Die Wassertanks müssen Sie nicht aufgefüllt zurückgeben, ebenso wie die Gasflaschen. Nür der Grauwassertank muss geleert werden. Das Fahrzeug muss aussen und innen komplett gereinigt zurückgegeben werden.

Wohnmobilinfo

     Weißenhof 7

     54616 Winterspelt (RLP)

info@dss-motorhomes.com

T   0049 (0)6555 9019512

M  0049 (0)1512 7553651